jGBM Vortragsreihe: Seltene Erkrankungen II

Das »dritte Geschlecht« – Von der Medizin zur gesellschaftlichen Diskussion
Anmeldung abgeschlossen
jGBM Vortragsreihe: Seltene Erkrankungen II

Zeit & Ort

28. Jan., 17:00
Details in der Event-Beschreibung

Über die Veranstaltung

Hast Du ein medizinisches oder privates Interesse an den verschiedenen Erkrankungen des Menschen?  Dann ist unsere Vortragsreihe zum Thema "Seltene Erkrankungen" vielleicht genau das Richtige für Dich!

Prof. Dr. Olaf Hiort ist Leiter des Hormonzentrums für Kinder- und Jugendliche, welches ein deutschlandweites Projekt zur Versorgungsforschung von DSD-Patienten (differences of sex development) koordiniert. Die körperliche Geschlechtsentwicklung wird durch ein komplexes Zusammenwirken von Genen und Hormonen gesteuert. Das führt dazu, dass viele Menschen natürliche, genetische, hormonelle und körperliche Eigenschaften haben, die nicht nur den Geschlechtern weiblich oder männlich zuzuordnen sind. In seinem Vortrag wird er sich mit dem  „dritte Geschlecht“ beschäftigen und auf medizinische und gesellschaftliche Entwicklungen eingehen.

Webex-Link: https://uni-luebeck.webex.com/uni-luebeck/j.php?MTID=mbac546e4c19039e688002d4d695974f8