Hacker School gGmbH

Wir begeistern für's Programmieren


Projektbeschreibung

Als gemeinnütziges IT-Bildungsprojekt brauchen wir Unterstützer*innen. Um möglichst viele junge Menschen – unabhängig von Geschlecht und Herkunft – mind. einmal intensiv mit IT in Kontakt zu bringen, suchen wir stets ehrenamtliche IT'ler*innen, die bereit sind, ihr besonderes Wissen zu teilen. Informatik findet in der Schule zu wenig statt. Ein Problem für eine Welt, deren Treiber Technik und Fortschritt ist. Deswegen veranstalten wir WE-Kurse (2x4h) in denen zwei IT'ler*innen mit 10 Teilnehmer*innen kleine Projekte umsetzen (Website, Games, Apps). So fördern wir das Verständnis, wie die digitale Welt funktioniert. Die Teilnehmer*innen lernen kreativ und kommunikativ, komplexe Probleme zu lösen. Damit treiben wir die digitale Mündigkeit junger Menschen voran und entdecken Talente, die sonst verborgen blieben. Ein Kurs geht zwei Tage je 4h (meist WE) + Vorbereitungszeit. Es gibt fertige Konzepte (HTML, Python, etc.) die sofort verwendet werden können. Du möchtest mitmachen und dich engagieren? Nimm Kontakt auf: benjamin.heberling@hacker-school.de http://hacker-school.de/ https://www.instagram.com/hackerschool_original/