Breaking the Silence

Begegne den Bedürfnissen von gehörlosen Menschen

Projektbeschreibung

Wie sieht ein Lied in Gebärdensprache aus? Wie geht die Gebärde für Bluthochdruck? Wie begegnet man eigentlich einem Dolmetscher? Breaking the Silence ist ein bundesweites Projekt der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd). Seit Anfang 2017 gibt es auch in Lüebck eine Lokalgruppe. In diesem Projekt beschäftigen wir uns mit den Bedürfnissen gehörloser Menschen, ihrer Sprache und ihrer Kultur, um Kommunikationsbarrieren im Alltag und im medizinischen Kontext (etwas beim Arztbesuch) abzubauen.