Suche

Engagement in Lübeck - Teil I

Aktualisiert: Mai 14

von Erik Jentzen



Vielleicht kommst auch du nicht ursprünglich aus Lübeck, sondern bist für ein Studium, eine Ausbildung oder einen Job hierhergezogen. Kannst du dich noch an den Moment erinnern, als du das erste Mal in Lübeck angekommen bist? Bestimmt war dir vieles fremd, anfangs hat man schließlich noch keine Orientierung in der neuen Umgebung. 

Neu ankommen ist immer schwierig, aber wenn du dich bewusst für den Umzug nach Lübeck entschieden hast, wusstest du sicherlich, was dich hier erwartet. 

Anders ist es für Menschen, die einen beschwerlichen Weg hinter sich haben und nach ihrer Flucht nach Lübeck kommen. Für uns alle ist eine fremde Stadt herausfordernd, aber wenn man nicht weiß, wie der Weg dort weitergeht, ist das Ankommen deutlich schwieriger. 

Wie fühlt man sich also mit anderen Menschen in der gleichen Stadt zuhause? Egal, woher man kommt, egal, welche Hobbies, Rituale und Traditionen man pflegt - solange man diese mit anderen teilen kann, fühlt man sich automatisch ein bisschen mehr zuhause.

Auch in Lübeck gibt es Orte, an denen Menschen aus vielen Teilen der Welt zusammenkommen und gemeinsam essen, spielen, Feste feiern und Zeit miteinander verbringen. So zum Beispiel das Café Welcome. Das von jungen Menschen, darunter auch einige Studierende der Uni, initiierte Projekt findet wöchentlich im Blauen Engel in der Clemensstraße statt. Neben regelmäßigem gemeinsamen Kochen, Musizieren und Deutschunterricht finden dort auch spezielle Veranstaltungen wie Lesungen statt. 

Artikel über das Café Welcome: https://mlb-verlag.de/?p=2559


Neben dem Café Welcome gibt es eine Reihe weiterer Projekte, die sich für ein Get-Together zwischen neuen und nicht mehr ganz so neuen Lübeckern einsetzen. Heute Abend, am 23.01. ab 18 Uhr, kannst du alle diese Organisationen live kennenlernen. Im Audimaxfoyer der Uni findet ein interkultureller Abend statt, bei dem viele Initiativen vertreten sind. Auch für Essen aus aller Welt ist gesorgt. 

Engagement für ein Zuhause-Gefühl für jeden und jede in unserer Stadt ist wichtig. Komm vorbei und informiere dich!

13 Ansichten