Suche

Auswirkungen von Katastrophen – Wirtschaftliche Folgen

Aktualisiert: Mai 14

von Erik Jentzen



Katastrophen kosten!

Wenn ein Wirbelsturm Häuser, Firmen, Straßen und Brücken zerstört, müssen diese wiederaufgebaut werden. Wenn in dieser Region häufiger Wirbelstürme zu erwarten sind, dann sinkt das Interesse an den Häusern, die Immobilienpreise fallen. Touristen haben Angst in die Region zu fahren, Einnahmen für Restaurants und Hotels bleiben aus.

Wie teuer einem Land eine Katastrophe zu Kosten kommen kann, möchten wir anhand von australischen Buschfeuern ein wenig näher betrachten. Die aktuellen Buschfeuer (seit Sep. 2019) brennen noch immer, hier ist die Abschätzung der Kosten noch schwer. Die Regierung hat jedoch vergangene Woche fast 1,3 Milliarden € staatliche Hilfen für den Zeitraum der nächsten zwei Jahre zugesagt. Bereits vergangene, ausgewertete Buschfeuer waren die Buschfeuer in Victoria im Januar und Februar 2009. Insgesamt verbrannte eine Fläche von 430.000 Hektar (Vgl. Saarland, 256.800 Hektar). Im umfassenden Bericht der Royal Commission wurden die Kosten wie folgt aufgezählt:


Neben den Kosten für die Feuerbekämpfung und den Versicherungszahlungen, machte der Wert des Holzes der abgebrannten Bäume und die damit verbundene Wiederaufforstung mit 658 Millionen australischen Dollar einen bedeutenden Anteil aus! (Gesamtkosten: 4,3 Milliarden australische Dollar -> ca. 2,7 Mrd. €)

Durch den Klimawandel werden sich die Anzahl der Naturkatastrophen häufen. In folgendem Spiegel-Artikel wird eine kürzlich erschienene Studie zusammengefasst, in welcher die McKinsey Unternehmensberatung die wirtschaftlichen Auswirkungen der Klimakatastrophe näher beleuchtet:

Zum Spiegel-Artikel

Die komplette Studie findest du hier




Quellen:


0 Ansichten