Do., 27. Mai | Link nach Mail-Anmeldung

Antirassismus-Workshop

Mit dem Kollektiv Afrodeutscher Frauen KOA (Gruppe für Empowerment schwarzer Frauen und Mädchen im Kampf gegen den Rassismus)
Anmeldung abgeschlossen
Antirassismus-Workshop

Zeit & Ort

27. Mai, 19:00
Link nach Mail-Anmeldung

Über die Veranstaltung

Der Workshop ist die letzte Veranstaltung unserer Rassismusthementage, die wir zusammen mit dem AStA Referat für Politik und Soziales der Uni Lübeck organisiert haben.

Du hast eine oder mehrere der vergangenen Veranstaltungen besucht oder unsere Mails gelesen und fragst dich jetzt, was hat das mit mir zu tun? Der Antirassismus Workshop mit Marissa vom Kollektiv Afrodeutscher Frauen e. V. aus Kiel geht genau auf diese Frage ein, welche Privilegien haben wir als weiße Menschen, derer wir uns gar nicht bewusst sind? Welche Stereotype haben wir im Kopf und was können wir gegen den Alltagsrassismus, der uns umgibt, tun?

Um die Interaktivität zu wahren ist die Teilnehmendenzahl begrenzt. Um teilzunehmen schreib bitte eine Mail an pas@asta.uni-luebeck.de und wir schicken dir die Anmeldedaten zu!

Seid schnell, die Anmeldezahlen sind begrenzt!

Und es gibt noch mehr! 

Zeitgleich mit unseren Thementagen haben wir auch eine Petition gestartet, für die Umbenennung Lübecker Straßen, die noch immer nach Kolonialisten benannt sind. Mit Eurer Unterstützung werden wir die Petition dann als Anfrage an die Lübecker Bürgerschaft stellen, um die Umbenennung der Straßen und damit den Umgang mit postkolonialer Erinnerungskultur zum Thema zu machen. Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

http://chng.it/Wj2dTwZCdc

Anmeldung abgeschlossen